watersolution

we make the water pure

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Trinkwasser als pdf.

 

WICHTIGE INFORMATIONEN zur neuen TVO 2013 - Neue Grenzwerte für BLEI ! 

Download
Neue Grenzwerte für Blei im TW 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 683.5 KB
Download
Info zur neuen TVO 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 969.6 KB
Hallo liebe Kinder, vielen lieben dank für diese Info, wir Erwachsenen sorgen dafür das ihr alle bald einen Zugang zu reinem Quellfrischem Wasser bekommt.

Gefährliches Bisphenol A

 

Bisphenol A ist ein Grundstoff zur Herstellung des Kunststoffes Polycarbonat. Jährlich werden etwa drei Millionen Tonnen davon produziert. es steckt in Autoteilen, Baustoffen, CDs, Zahnfüllungen, Lebensmittelverpackungen und Babyfläschchen und Schnullern und im Thermopapier(z.B. Kassenbons).

 

Bisphenol A gehört zu den hormonellen Schadstoffen, die bereits in winzigen Mengen in unseren Hormonhaushalt eingreifen können. Interessanterweise wird es mit abnehmender Konzentration für den Körper gefährlicher! Grund ist wohl, dass es so nicht mehr als Schadstoff erkannt wird.

Die hormonelle Wirkung von Bisphenol A ist bereits mehrfach nachgewiesen. Eine verringerte Fruchtbarkeit ist eine der Folgen. Aber inzwischen gibt es eine ganze Reihe weiterer beunruhigender Untersuchungen. So wurden Veränderungen am Erbgut festgestellt. In anderen Fällen wurde ein deutlich erhöhtes Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen nachgewiesen, wenn erhöhte Konzentrationen von BPA festgestellt wurden.
Übrigens wurde bereits bei 90% der Bevölkerung(Studie USA) BPA im Blut nachgewiesen!

 

Bisphenol schädigt auch den Zahnschmelz

Nun steht BPA auch im Verdacht, den Zahnschmelz zu schädigen. Das jedenfalls legen die Ergebnisse einer französischen Studie nahe.
(Quelle: http://news.doccheck.com/de/newsletter/151/1039/)

 

Unsere Empfehlungen für Sie:

  • Vermeiden Sie Plastik!
  • Trinken Sie aus Glasbehältern und Glasflaschen!
  • Spülen Sie kein Plastikgeschirr in der Spülmaschine. BPA kann so noch weiter verteilt werden!
  • Bedenken Sie die gefährliche Wirkung in kleinsten Konzentrationen! 

 

Die Seite wird regelmäßig mit neuen wichtigen Informationen bestückt.

 

 

 

 

 

Copyright ©2013 by watersolution